Als der König von Pergamon Attalos II. seinen Jägern befahl: "Geht und findet mir das Paradies auf Erden" zogen die Jäger von Land zu Land. Schließlich kamen Sie in Antalya an und als sie auf die einzigartige Schönheit schauten, riefen sie "Wir haben das Paradies gefunden". Die Stadt "Attalia", die an dem Tag gegründet wurde, lässt auch heute das Paradies fühlen.

Der Bezirk Antalya stellt viele historische Städte wie Aspendos, Perge oder Side, Belek das Symbol des Golfs am Mittelmeeres , Beydaðý und Saklikent, wo Wintersport ausgeübt werden. Das Gebiet kann den Besuchern aus aller Welt eine Vielzahl von einzigartigen Attraktionen in jeder Jahreszeit anbieten, einbezogen sind die Wasserfälle Düden, Manavgat und Kursunlu.

Als Kaiser Hadrian im Jahr 130 n. Chr. Antalya besuchte, wurden an den Stadtmauern zu seinen Ehren drei Torbögen errichtet. Das Hadrians Tor ist heute in seiner Schönheit immer noch zu besichtigen. Das Szenario des Atatürk- und Karalioglu Parks des Golfs von Antalya , die mit verschiedenen subtropischen Pflanzen geschmückt sind und die Berge von Beydagi verschmelzen zu jeder Tageszeit zu unterschiedlichen Farbtönen und wirken wie ein Gemälde, von dem man nicht genug bekommen kann.

Diejenigen, die am Morgen segeln, können sich am Nachmittag an dem ruhigen Hafen von Antalya entspannen. Die Nachts beleuchteten alten Stadtmauern geben der Stadt eine historische Identität. Das Archäologische Museum, in dem Werke aus dem Paläolithikum (Altsteinzeit ) bis hin zur osmanischen Zeit ausgestellt sind, spiegelt die reiche Geschichte der Region wieder. Neben den weltweiten Organisationen für verschiedene Sportarten, Kunst und Wissenschaften, findet im Herbst das Antalya Altin Portakal Film Festival statt. Dies zieht sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer an.

Das antike Theater von Aspendos zählt mit seinen 15.000-Sitzplätzen zu den besten erhaltenen der Welt. Heute wird das Theater für Konzerte, Ballett, Oper und Theater verwendet. Die Theaterkorridore, die Bühnendekorationen und die Akustik zeigen die mediterrane Architektur mit ihren überraschenden Qualitäten. In der Nähe des Theaters finden Sie eine Basilika, Agora und die längsten Überreste der Aquädukte Anatoliens.

Antalya, das all diese natürlichen und historischen Schönheiten in sich trägt, wurde auf dem fruchtbarsten Gebiet von Anatolien gegründet. Im Laufe ihrer Geschichte hatte Antalya auch immer seinen Platz an der Spitze der Kultur, Kunst, Architektur und Mythologie.

 
   

 

Tuvana Hotel Tuzcular Mah. Karanlýk Sok. No:18 Kaleiçi / Antalya - TURKEY

Telefon: +90 242 247 60 15 / +90 242 244 40 53 / +90 242 244 40 54 Fax No: +90 242 241 19 81 E-Mail: info@tuvanahotel.com